Ihr erster Besuch bei mir,
Zeit zum Kennenlernen.

Praxisfilm ansehen

Vor Ihrem ersten Besuch in meiner Praxis biete ich Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch an. Das kann auch gerne telefonisch geschehen. Sie berichten mir dann, was Sie zu mir führt und ich kann Ihnen erklären, welche Therapiemöglichkeiten es gibt. Auch werde ich Sie über die anfallenden Kosten aufklären.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass heute oftmals die Zeit fehlt, sich intensiv um jeden einzelnen Patienten zu kümmern. Dieses „Schicksal“ werden Sie bei mir nicht erleben. Jedem Einzelnen von Ihnen widme ich meine ungestörte Aufmerksamkeit, ganz ohne Termindruck. Deshalb sollten Sie bei Ihrem ersten Besuch in meiner Praxis etwas Zeit mitbringen und bequeme Kleidung tragen.

Bitte bringen Sie auch eine Auflistung der Medikamente mit, die Sie regelmäßig einnehmen, sowie Arztberichte und aktuelle Laborbefunde falls vorhanden. Gerne können Sie auch schon den Anamnesebogen herunterladen und ausgefüllt mitbringen, dann können wir gleich Ihre Krankenvorgeschichte und Beschwerden besprechen. Nach der Besprechung Ihrer Anamnese wird eine Analyse mit dem Quest4 und dem Bioscan durchgeführt, so erhalte ich gleich einen guten Einblick in Ihren körperlichen energetischen Zustand. Danach entscheiden wir, ob noch weitere Untersuchungen wie Blut-, Speichel- und Stuhltest notwendig sind.

Sobald alle Befunde zusammen sind, erstelle ich Ihren individuellen Therapieplan und dieser wird selbstverständlich ausführlich mit Ihnen besprochen. In der Alternativmedizin ist es wichtig den Menschen als „Ganzes“ zu sehen, dazu möchte ich Sie kennenlernen, als Mensch und als Patient. Hierzu gehören viele Fragen. Sie werden sich vielleicht wundern, was mich so alles interessiert in Ihrem Leben, aber bitte vertrauen Sie mir…..! Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen…!

Mein Name ist

Stephanie Grimm

Ich besitze eine langjährige Erfahrung in der Schulmedizin durch meine Ausbildung. Daher weiß ich um die Wichtigkeit z.B. einer operativen Behandlung, einer Antibiotikabehandlung, einer Chemotherapie bei Krebserkrankungen und kann erkennen, welche Krankheiten in welches Fachgebiet gehören.

  • 1992 Ausbildung zur Arzthelferin
  • 1998 Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin bei den Kliniken der Stadt Köln, danach bis 2003 als OTA im Krankenhaus Porz
  • 2003 bis 2015 OTA im Städtischen Krankenhaus Pirmasens
  • seit 2012 Heilpraktikerin in eigener Praxis

Da ich vor ca. 6 Jahren selbst gesundheitliche Probleme hatte und mir die Schulmedizin nicht mehr weiterhelfen konnte, habe ich mich informiert und bin so zur Naturheilkunde und Alternativmedizin gekommen. Mir konnte geholfen werden, wofür ich sehr dankbar war.

Davon war ich so fasziniert, dass ich ein berufsbegleitendes Studium zur Heilpraktikerin begonnen habe und dieses im April 2012 mit der amtsärztlichen Prüfung in Mainz abgeschlossen und zum 1. September 2012 meine Praxis in Thaleischweiler-Fröschen eröffnet habe.

Ich befinde mich in ständiger Fort- und Weiterbildung um mein Therapiespektrum sinnvoll zu erweitern und meinen Patienten eine optimale Versorgung ihrer Beschwerden  und Erkrankungen zu ermöglichen.

Seminare und Vorträge

In meinem Vortrags-, bzw. Seminarraum finden seit 2015 regelmäßig kostenlose Infoveranstaltungen über verschiedene Krankheitsthemen statt. Themen werden z.B. sein:

  • Stoffwechselkur zur Gewichtsreduktion
  • Ganzheitliche Behandlung von Wechseljahresbeschwerden
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Schmerztherapie in der Naturheilkunde
  • und viele andere

Themenwünsche und Anregungen können Sie mir gerne über das Kontaktformular oder auch telefonisch mitteilen.

Wenn Sie über Termine informiert werden möchten, teilen Sie mir bitte Ihre Email-Adresse, Postadresse und/oder Telefonnummer mit, ich werde Sie dann über die aktuellen Termine und Themen gerne informieren.

Anmeldungen sind für die Vorträge notwendig, da die Plätze begrenzt sind.